Advent im Flur

Auch in der Burg-Grund­schu­le Ulmen ist der Advent ein­ge­zo­gen. Die gan­ze Schul­ge­mein­schaft ver­sam­melt sich in der Advents­zeit jeden Mon­tag­mor­gen im Flur der Grund­schu­le und beginnt die neue Woche gemein­sam mit Lie­dern, Gedich­ten und Geschich­ten zur Advents­zeit. Instru­men­te wie Trom­pe­te, Kla­vier oder Quer­flö­te beglei­ten die Kin­der und unter­stüt­zen die weih­nacht­li­che Atmo­sphä­re. Jede Jahr­gangs­stu­fe gestal­tet mit ihren Bei­trä­gen jeweils ein klei­nes Advents­pro­gramm.
Die­se gemüt­li­che, besinn­li­che und ruhi­ge Zeit nut­zen alle Kin­der und Leh­rer, um sich auf das bevor­ste­hen­de Weih­nachts­fest ein­zu­stim­men.