Schülervollversammlung

Gemein­sam sein – unter die­sem Leit­spruch tref­fen sich die Kin­der und Leh­rer der Burg Grund­schu­le Ulmen zur Schü­ler­voll­ver­samm­lung. Die Schü­le­rin­nen und Schü­ler bekom­men so die Chan­ce, das Schul­le­ben mit­zu­be­stim­men und sie tra­gen Ver­ant­wor­tung für die Schul­ge­mein­schaft. Stell­ver­tre­tend für alle Kin­der, wur­den aus jeder Klas­se zwei Klas­sen­spre­cher und Klas­sen­spre­che­rin­nen demo­kra­tisch gewählt. Zusam­men mit den Leh­re­rin­nen Frau Brie­se und Frau Wag­ner haben sie in einem Tref­fen zuvor, The­men, Rat­schlä­ge und Tipps zur Gestal­tung und Ver­bes­se­rung des Schul­le­bens gesam­melt. Die­se Infor­ma­tio­nen wur­den dann in der Schü­ler­voll­ver­samm­lung am 19.10.2017 an alle Schul­kin­der wei­ter­ge­ge­ben.

Ein herz­li­ches Dan­ke­schön an die Klas­sen­spre­che­rin­nen und Klas­sen­spre­cher der jewei­li­gen Klas­sen:

  • 1a: Lukas Esper, Ben Schül­ler
  • 1b: Céli­ne Alt­mann, Lynn Alt­mann
  • 1c: Kris­ta­na Hien, Mia Gess­ler
  • 2a: Paul Zir­bes, Aaron Weber
  • 2b: Sar­toscht Elia­si, Miri­am Wall
  • 3a: Luis König, Julia Zemel­la
  • 3b: Fai­sal Issa, Nora Gess­ler
  • 4a: Eve­lyn Reck, Mari­us Schug
  • 4b: Juli­an Fran­ke, Fio­na Wall